Thema geschlossen 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Episode 15 - Die Heimkehr
Verfasser Nachricht
darkon Offline
Administrator
*******

Beiträge: 7.377
Registriert seit: Oct 2009
Beitrag #61
RE: Episode 15
Samstag Vormittag

Vincent Parker - Bellvedere House


[Bild: vincent.gif]

Bevor Vince seine Schwester richtig begrüßen konnte hörte er einen Ruf aus der Halle.

Eilig lies er von Chloe ab und rannte nach vorne.

"Fallon!"

Ohne zu zögern rannte er auf sie zu und hob sie vollere Freude an der Hüfte ein Stück höher.

"Oh Fallon... du lebst...."

Er konnte es nicht fassen und lies seine Freudentränen nur noch laufen, es war ihm egal was die anderne denken würden.

"Wieso... die Explosion... du.... "
12-03-2010 01:29 AM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
AlexisColbyDexter Offline
Administrator
*******

Beiträge: 2.033
Registriert seit: Dec 2007
Beitrag #62
RE: Episode 15
Samstag Vormittag

Alexis Colby- Memorial Krankenhaus


[Bild: alexis3.gif]

Alexis hatte den Taxifahrer so durch die halbe Stadt gejagt, dass sie in Windeseile am Memorial ankam. Sie bazahlte den Fahrer und betrat das Krankenhaus. Auf direktem Weg, ging sie zur Information.

ALEXIS
"Sie müssen jemanden für mich ausrufen, sofort."

Die Schwester sah Alexis irritiert an.

SCHWESTER
"Guten Tag, ich glaube Sie verwechseln das mit einem Flughafen, Sie...."

Alexis sagte kein Wort und holte aus ihrer Handtasche einige Geldscheine. Gierig warf die Schwester einen Blick darauf und nickte.

SCHWESTER(leise)
"Wem soll ich ausrufen?"

Alexis grinste zufrieden, mit Geld kam man doch überall weiter.

ALEXIS
"Sagen Sie Mr Ben Carrington wartet an der Information. Rufen Sie eine Brenda aus, den Nachnamen kenne ich nicht, tun Sie einfach so, als würde das Mikrofon versagen."

Sie reichte der Schwester das Geldbündel, die es rasch in ihre Tasche steckte. Kurze Zeit später erklang folgende Aussage.

"Mrs Brenda........... möchte sich bitte an der Information bei Mr Ben Carrington melden."

Da wo Brendas Nachname erklingen sollte, war nur ein rschrschrsch zuhören.

Alexis nickte der Schwester dankend zu, stellte sich an die Information und tat so als würde sie eine Zeitung lesen. Gespannt warte sie auf die Frau, die diese fragwürdige Nachricht auf Bens Anrufbeantwortet sprach.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06-02-2012 08:36 PM von Ben C..)
12-03-2010 08:01 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Kessystar Offline
Co-Produzent
****

Beiträge: 1.610
Registriert seit: Apr 2008
Beitrag #63
RE: Episode 15
Samstag Vormittag

Catherine Belinda Parker - Denver Memorial


[Bild: catherine.gif]

Cat nahm dankbar das Taschentuch von Brenda entgegen. Immer noch liefen Tränen über ihr Gesicht. Allerdings hörte sie verwundert ihre tröstende Worte. Erstaunt schaute sie Pauls Mutter an. Eigentlich hatte sie mit Vorwürfen gerechnet.

"Sie geben mir nicht die Schuld an seinem Unfall? Ganz ehrlich....damit rechnete ich nicht."

Noch ein letzter Schniefer und endlich hörten die Tränen auf.

"Normalerweise bin ich nicht so eine Heulsuse. Aber der gestrige Tag war einfach nur grauenvoll. Der Brand unseres Hauses, der Tod von meinen Tanten, die schlimme Wahrheit über Paul und mich und dann auch noch der Unfall. "

Sie schaute Brenda ernst an und spontan ergriff sie ihre Hand.

"Aber er kann sich glücklich schätzen, sie als Mutter zu haben. Sie sind sofort gekommen und sorgen sich sehr um ihn. Meine Mutter dagegen....."

Cat wurde durch eine Durchsage unterbrochen.

"Mrs.Brenda........... möchte sich bitte an der Information bei Mr. Ben Carrington melden."

Cat horchte auf und wandte sich an Brenda.

"Damit sind sicherlich Sie gemeint. " ,Sieh einer an...Ben und Brenda sind ein Paar......'






12-04-2010 08:50 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
darkon Offline
Administrator
*******

Beiträge: 7.377
Registriert seit: Oct 2009
Beitrag #64
RE: Episode 15
Samstag Vormittag

Brenda Dukatis - Denver Memorial


[Bild: brenda.gif]

Brenda nickte traurig als Catherine ihr von ihrer Mutter erzählte, sie hatte in der Redaktion so einiges von Caress mitbekommen und wünschte niemanden eine solche Person als Mutter. Aber das konnte sie der jungen Frau unmöglich sagen, also nickte sie stumm.

"Wir können uns alle unsere Familie nicht aussuchen...", murmelte sie leise als die Durchsage kam.

Brendas Miene erhellte sich als sie die Durchsage mit Bens Namen hörte.

"Sie entschuldigen mich bitte... " sagte sie zu Catherine als sie aufstand und zur Information ging.


"Entschuldigung.. Sie haben eben eine Durchsage gemacht bei welcher der Name nicht ganz verständlich war. Meinte sie zufällig mich? Brenda Dukatis?"
12-07-2010 12:27 AM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
AlexisColbyDexter Offline
Administrator
*******

Beiträge: 2.033
Registriert seit: Dec 2007
Beitrag #65
RE: Episode 15
Samstag Vormittag

Alexis Colby- Memorial Krankenhaus


[Bild: alexis3.gif]

Alexis musste nicht lange warten, es dauerte nur wenige Minuten bis sich eine Frau der Information nährte.

BRENDA
"Entschuldigung.. Sie haben eben eine Durchsage gemacht bei welcher der Name nicht ganz verständlich war. Meinte sie zufällig mich? Brenda Dukatis?"

Alexis legte die Zeitung bei Seite und musterte Brenda von oben bis unten.

'Das muss sie sein.'

Bevor die Schwester anworten konnte, schaltete sich Alexis ein.

ALEXIS
"ICH habe Sie ausrufen lassen."

Sie trat etwas näher an Brenda heran und sah sie heimtückisch an.

ALEXIS
"Ich weis, Sie haben Ben erwartet aber....."

Ein böses Lächeln bildete sich in ihrem Gesicht.

ALEXIS
"...als Ihr Anruf kam, war er noch nicht angezogen."

Immernoch lächelnd schlich sie um Brenda herum, wie ein Tiger der seine Beute einkreisen wollte.

ALEXIS
"Meine Güte, ich habe ganz vergessen mich vorzustellen. Meine Name ist Alexis Colby. Ich bin hierher gekommen, weil ich Sie umbedingt kennenlernen wollte."

Mit ihren Blick fixierte sie Brenda.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06-02-2012 08:36 PM von Ben C..)
12-10-2010 10:42 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
darkon Offline
Administrator
*******

Beiträge: 7.377
Registriert seit: Oct 2009
Beitrag #66
RE: Episode 15
Samstag Vormittag

Brenda Dukatis - Denver Memorial


[Bild: brenda.gif]

Bevor die Schwester antworten konnte kam eine Frau auf Brenda zu, ein Blick genügte ihr um sie zu erkennen. Alexis.

ALEXIS
"Ich weis, Sie haben Ben erwartet aber....als Ihr Anruf kam, war er noch nicht angezogen."

Brenda spürte förmlich wie Alexis sie von oben bis unten musterte und lies sie gewähren.


ALEXIS
"Meine Güte, ich habe ganz vergessen mich vorzustellen. Meine Name ist Alexis Colby. Ich bin hierher gekommen, weil ich Sie umbedingt kennenlernen wollte."

Nun war es an Brenda zurück zu schlagen.

"Sie brauchen keine Sorge zu haben Mrs. Colby, ihr Ruf ist ihnen weit vorraus geeilt. Obwohl ich mich ja schämen würde wenn ich so einen Ruf wie sie hätte... Aber jeder setzt halt die Talente ein die er hat. Ich mache Photos... und sie naja... Bettgeschichten."

Sie setzte ihr falschestes Lächeln auf und wartete eine Sekunde.

"Wie kommt es eignetlich, daß sie wieder in Denver sind? Hat ihr letzter Mann sie satt gehabt und rausgeworfen?"

12-10-2010 11:42 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
AlexisColbyDexter Offline
Administrator
*******

Beiträge: 2.033
Registriert seit: Dec 2007
Beitrag #67
RE: Episode 15
Samstag Vormittag

Alexis Colby- Memorial Krankenhaus


[Bild: alexis3.gif]

Zu Brendas letzter Frage, wollte Alexis sich definitiv nicht äußern und überging diese. Sie hatte wenig Lust sich mit dieser Person zu unterhalten, denn der Grund ihres erscheinens war ein Anderer.

'Ben'

In Alexis kehrte der alte Kampfgeist zurück, lange konnte sie ihr Gift nicht versprühen doch nun hatte sie eine geeignete Person gefunden.

ALEXIS
"Ich bin sehr erfreut, dass Sie mich kennen. Zu meinem Bedauern, kann ich das selbige nicht behaupten. Von Ihnen habe ich bislang kein Wort gehört, aber naja, man kann ja nicht jeden zweitklassigen Hobbyfotografen kennen."

Alexis ging an Brenda vorbei und sprach ganz beiläufig weiter.

ALEXIS
"Ich finde es allerdings sehr amüsant, dass Sie über MEINEN Ruf sprechen."

Sie drehte sich blitzschnell zu Brenda und funkelte sie finster an.

ALEXIS
"Ich bin nicht die von uns beiden, die sich an verzweifelte Männer heran schmeißt, die gerade ihre Freundin verloren haben.......Wie dem auch sei, Ihnen durfte ja wohl klar sein, dass ihre Affäre mit Ben beendet ist."

Sie trat dicht an Brenda heran und sprach in einen drohenden Flüsterton
weiter.

ALEXIS
"Wenn Sie schon so viel über mich gehört haben, dann wissen Sie auch, dass man mich nicht zum Feind haben sollte."
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06-02-2012 08:36 PM von Ben C..)
12-11-2010 12:19 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
darkon Offline
Administrator
*******

Beiträge: 7.377
Registriert seit: Oct 2009
Beitrag #68
RE: Episode 15
Samstag Vormittag

Brenda Dukatis - Denver Memorial


[Bild: brenda.gif]

ALEXIS
"Ich bin nicht die von uns beiden, die sich an verzweifelte Männer heran schmeißt, die gerade ihre Freundin verloren haben.......Wie dem auch sei, Ihnen durfte ja wohl klar sein, dass ihre Affäre mit Ben beendet ist."

Alexis trat dicht an Brenda heran und sprach in einen drohenden Flüsterton
weiter.

ALEXIS
"Wenn Sie schon so viel über mich gehört haben, dann wissen Sie auch, dass man mich nicht zum Feind haben sollte."

Brenda mußte laut lachen.

"Oh Gott.. haben sie das gerade wirklich gesagt? Ist ihnen denn gar nichts mehr peinlich? Wenn sie ihre Männer nur halten können indem sie andere Frauen bedrohen wundert es mich nicht im geringsten, daß sie so einen Verbrauch haben."

Sie schüttelte den Kopf vor Lachen und wollte gerade weggehen als ihr noch etwas einfiel.

"Aber besten Dank für die Aufmunterung, das konnte ich gerade gut gebrauchen. Und was Ben angeht... ob und wann zwischen uns Schluß ist entscheiden immer noch Ben und ich. Und keine alternden Flittchen die sich mal eben für mehrere Monate absetzen. Einen guten Tag."

Sie drehte sich um und ging mit erhobenem Haupt wieder in Richtung Wartebereich.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12-11-2010 12:29 PM von darkon.)
12-11-2010 12:29 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
AlexisColbyDexter Offline
Administrator
*******

Beiträge: 2.033
Registriert seit: Dec 2007
Beitrag #69
RE: Episode 15
Samstag Vormittag

Alexis Colby- Memorial Krankenhaus


[Bild: alexis3.gif]

Für Alexis war das Gespräch lange nicht beendet. Sie ging Brenda hinterher und stellte sich ihr in den Weg.

ALEXIS
"Momentmal Rotschopf, ICH sage wenn ein Gespräch beendet ist. Sie sind nur aus einem Grund mit Ben zusammen, weil er einen Trost brauchte und dafür waren Sie gerade noch gut genug."

Sie schenkte Brenda noch einen letzten Blick.

ALEXIS
"So, nun ist das Gespräch beendet. Sie sollten sich jetzt besser um ihre Brut kümmern."

Lachend ging sie ein Stück.

ALEXIS
"Und ich dachte Ben hätte sie geschwängert, aber wenn ich mir sie so ansehe, sehen sie kaum fruchtbarer aus als eine Fuhre Sand."

Alexis ging lachend um die Ecke und verschwand aus Brendas Sichtbereich. Urplötzlich verstummte sie.

'Dämliche Schlampe, Dich mache ich fertig.'

Sie ging zum Telefon und wählte ihr eine stehts bekannte Nummer.

ALEXIS
"Einen wundervollen guten Tag Mr Hess, ich hoffe Sie kennen mich noch?"

MR HESS
"Mrs Colby? Sind Sie das?"

ALEXIS
"Keine Andere. Hören Sie, Sie müssen so schnell es geht alles über eine Brenda Dukatis heraus finden. Ich muss alles über diese Person wissen."

MR HESS
"Brenda Dukatis? Die Fotografin?"

ALEXIS
"Ja kann sein, sie faselte was von Fotos."

MR HESS
"Bis wann brauchen Sie die Information?"

ALEXIS
"Heute noch."

MR HESS
"WAS?"

ALEXIS
"Bis später Mr Hess."
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06-02-2012 08:37 PM von Ben C..)
12-11-2010 12:53 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
darkon Offline
Administrator
*******

Beiträge: 7.377
Registriert seit: Oct 2009
Beitrag #70
RE: Episode 15
Samstag Vormittag

Brenda Dukatis - Denver Memorial


[Bild: brenda.gif]

Brenda rollte mit den Augen als diese furchtbar aufgringliche Person einfach nicht locker lies.

ALEXIS
"Und ich dachte Ben hätte sie geschwängert, aber wenn ich mir sie so ansehe, sehen sie kaum fruchtbarer aus als eine Fuhre Sand."

"Oh, machen sie sich keine Sorgen... ich kann verhüten. SIE brauchen das ja nicht mehr in ihrem Alter."

Demonstrativ stieg Brenda in einen Aufzug und drückte die Tür zu, bevor diese Person sie noch weiter belästigte.

Während der Aufzug wieder nach oben fuhr überlegte sie was sie mit Ben machen sollte.
12-11-2010 01:12 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Goddess Alexis Offline
Hauptrolle
***

Beiträge: 801
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #71
RE: Episode 15
Samstag Vormittag

Fallon Colby - Belvedere House


[Bild: fallon3.gif]

Fallon ließ sich ganz in die Zärtlichkeiten von Vince fallen. Die grausamen Stunden der Ungewissheit fielen wie dunkle Schatten von ihr ab.
Ihr liefen Tränen übers Gesicht.

„Vincent, ich liebe dich so sehr. Es wäre schrecklich gewesen, wenn dich und die Kinder nie wieder gesehen hätte.“

Ihr Kopf lehnte sich an seinen.

„Ich war nicht im Flugzeug, mein Anwalt war in der Maschine….ich, ich wollte zu Mutter…“

Ihre schlanken Arme schlagen sich wieder in Angst um ihn.

„Lass mich nie wieder allein, Vincent Parker.“
12-12-2010 11:14 AM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Goddess Alexis Offline
Hauptrolle
***

Beiträge: 801
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #72
RE: Episode 15
Samstag Vormittag

Sammy Jo Reece - Carrington Villa


[Bild: sammyjo2.gif]

Sammy Jo war zum Carrington Haus gefahren. In der vergangenen Nacht hatte hier ebenso ein Durcheinander geherrscht, wie auf der Ranch.
Sie betrat die Halle und ihr erster Blick fiel auf Danny, den sie mit Krystina und Brian hier her gebracht hatte, der traurig auf der untersten Treppestufe saß.

„Was ist los, Danny?“

Sammy Jo setzte sich neben ihn und zog ihn an sich. Danny fühlte sich mit einmal wieder sicher und geborgen und konnte weinen. Erst langsam war ihm bewusst geworden was in der vergangenen Nacht passiert war.

Danny

„Mami, endlich bist du. Hast du Daddy mitgebracht?“

Sie konnte nur zögerlich den Kopf schütteln.

„Nein, Danny, aber ich bin sicher, dass deinem Vater nichts passiert ist.“

Der kleine Junge wischte sich mit den Ärmeln seines Pullovers die Tränen aus dem Gesicht.

Danny

„Bist du sicher?“

„Ganz sicher!“

Sammy Jo drückte Danny dicht an sich und betete insgeheim, das sie ihren Sohn nicht belogen hatte.
12-12-2010 11:24 AM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
AlexisColbyDexter Offline
Administrator
*******

Beiträge: 2.033
Registriert seit: Dec 2007
Beitrag #73
RE: Episode 15
Samstag Vormittag

Blake Carrington- Denver Memorial


[Bild: blake.gif]

Als Amanda und Blake am Krankenhaus ankamen, hatten sie nicht viel gesprochen. Blake war zu sehr in seinen Gedanken. Alles drehte sich um Krystle, Fallon und die Babys. Er würde es nie zugeben, doch er war fast wahnsinnig vor Angst um seine Familie.

BLAKE
"Es tut mir leid Kleines, aber ich bin nicht ganz ich selbst. Komm, lass uns zu Krystle gehen."

Er stieg aus und prompt fiel sein Blick auf einen Mann, der auf dem Parkplatz stand.

'Dexter? Was will der hier'

BLAKE
"Amanda, da steht Dex."

http://denverclanforum.kostenloses-forum.be/
12-12-2010 09:06 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
AlexisColbyDexter Offline
Administrator
*******

Beiträge: 2.033
Registriert seit: Dec 2007
Beitrag #74
RE: Episode 15
Samstag Vormittag

Dex Dexter- Denver Memorial


[Bild: dex.gif]

Dex fuhr ohne Ziel durch die Straßen von Denver, er wusste einfach nicht wie es weiter gehen sollte.

‚Ich muss diesen verfluchten Carrington loswerden.‘


Als er gerade am Krankenhaus vorbei fuhr, erblickte er Alexis, die gerade das Krankenhaus betrat. Dex wendete seinen Wagen und suchte nach einem Parkplatz.

‚Was will sie hier? Ich hoffe es ist nichts mit ihren Kindern. Wenn doch wird sie mich brauchen.‘

Er suchte einen Parkplatz und stieg aus. Gerade als er zum Eingang gehen wollte, sah er Blake der ihn so deutlich ansah, dass er auch mit dem Finger auf ihn hätte zeigen können. Dex sah genauer hin und sah dann auch Amanda. Er atmete einmal tief durch und ging dann zu Blake und Amanda.

DEX
„Guten Tag Blake, könnte ich wohl kurz allein mit Amanda reden?“
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06-02-2012 08:37 PM von Ben C..)
12-12-2010 09:14 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
darkon Offline
Administrator
*******

Beiträge: 7.377
Registriert seit: Oct 2009
Beitrag #75
RE: Episode 15
Samstag Vormittag

Vincent Parker - Bellvedere House


[Bild: vincent.gif]

Als sie sich wieder an ihn schmiegte drückte Vince Fallon eng an sich und hielt sie fest.

FALLON
„Lass mich nie wieder allein, Vincent Parker.“

Mit ein paar Tränen in den Augen löste sich Vincent von ihr und kniete sich vor sie hin.

"Ich wollte das eigentlich bei einem romantischen Dinner machen... aber..."

Er schluckte schwer und sah mit nassen Augen zu ihr auf.

"Willst du mich heiraten Fallon?"
12-12-2010 10:28 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Thema geschlossen 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 8 Gast/Gäste